Comics

Update 06.08.2020

I started to learn about Comics from Nick Sousanis. – Ausgehend von Nick Sousanis‘ Comic making exercise begann ich mich mit Comics auseinanderzusetzen – obwohl ich gar nicht zeichnen kann! Sousanis lud auf Twitter ein, dem eigenen Tag mit einem abstrakten Comic Struktur zu geben und ab 11. April 2016 zeichneten folgten viele dieser Einladung, die Ergebnisse sind unter dem hashtag  sichtbar.

And I continued to deepen my involvement with Comics in a MOOC. – Im Herbst 2016 setzte ich mich dann in Matt Silady’s MOOC: Comics: Art in Relationship mit der Beziehung zwischen Text und Zeichnung, sowie mit den Comic-Typen und ihrer Erstellung auseinander.

I’m using Comics to reflect, to structure, to strengthen the relationship with students and participants. Comics wurden auf diese Weise Teil meines didaktischen Repertoire.

After two years of drawing and using comic I thought about comics in space and time which also became the title of my advanced comics workshop. 2018 vertiefte ich meine Auseinandersetzung, ich wollte besser verstehen, wie Comics “funktionieren” und was ihr Potential ausmacht. Anhand des Artikels von Priego und Wilkins dachte ich nochmals intensiv über Bedeutung des “Raums” und damit verbunden über die “Zeit” in Comics nach.

Literatur & Materials

  • Sousanis, Nick (2015). Unflattening. Harvard University Press
  • Video about Sousanis’ Unflattening by Paul Once (2018)
  • Nick Sousanis (2015). Comic making exercise. SANE journal: Sequential Art Narrative in Education: Vol. 2: Iss. 1, Article 8.
  • Nick Sousani (2015): Between Words and Pictures Emerges the Shape of Ideas. Digital Writing Month
  • Unflattening: text, drawing and alternative perspectives (blogpost of Jenny Mackness)
  • Matt Silady’s MOOC: Comics: Art in Relationship
  • Priego, E., & Wilkins, P. (2018). The Question Concerning Comics as Technology: Gestell and Grid. The Comics Grid: Journal of Comics Scholarship, 8, 16. DOI: http://doi.org/10.16995/cg.133
  • Pauschenwein, Jutta (2019). Lernorte und Lernmaterialien – Wo und womit möchten wir online lernen? Zeitschrift für Weiterbildung 1/2019, S10-13 – über Online-Kommunikation und Comics
  • Pauschenwein, Jutta (2019) Mit Comics lernen und lehren. In Weißenböck, Josef / Gruber, Wolfgang / Freisleben-Teutscher, Christian / Haag, Johann (Hg.): „Gelernt wird, was geprüft wird“, oder…?! Assessment in der Hochschullehre neu denken: Good Practices – Herausforderungen – Visionen. Beiträge zum 8 Tag der Lehre an der FH St. Pölten am 17. Oktober 2019. St. Pölten, ikon-Verlag, 2019. S155-168
  • Schrögel, P., & Weitze, M. D. (2018). Comics als visueller Zugang zum transdisziplinären Diskurs über Technikzukünfte. In E. Lettkemann, R. Wilke & H. Knoblauch (Hrsg.) Knowledge in Action, S. 21-48. Springer VS, Wiesbaden. DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-18337-0_2
  • Schrögel, P. (2016) Comicworkshop: Technikzukünfte diskutieren. TATuP-Zeitschrift für Technikfolgenabschätzung in Theorie und Praxis, 25(1), S. 55. DOI: https://doi.org/10.14512/tatup.25.1.55

Links

Material für Workshops

Recommended Comics

(from the Comics: Art in Relationship MOOC)

@jupidu